aktuell

kleinaberfein (kaf) st.gallen freut sich auf ein piano-ereignis:

 

sonntag, 25. februar 2018, centrum dkms, 9000 st.gallen, 17 uhr:

 

marc perrenoud – „hamra“ – piano solo

 

 

 

 

 

 

mit musik gross geworden, lässt sich perrenoud auf «hamra» von ganz unterschiedlichen musikalischen themen inspirieren und bindet diese ohne berührungsängste in sein spiel ein. ob anmutige eigenkomposition, klassische vorlagen, jazz-standards, eine bekannte melodie oder musikalische ausflüge in die welt des films; mit seinem virtuosen und kraftvollen spiel durchbricht perrenoud nicht nur gängige strukturen des jazz, sondern drückt arrangements und interpretationen scheinbar mühelos seinen ganz persönlichen stempel auf. mit melodischer fantasie und leidenschaftlichem anschlag schafft er seinen eigenen kosmos und baut eine klangliche intensität auf, aus der eine grosse musikalische hingabe abzulesen ist.

marc perrenoud (*1981). als kind einer musikerfamilie lernt marc perrenoud schon mit sechs das klavierspiel. 2005 erhält er an der „ecole de jazz“ in lausanne sein diplom bei yannick délez und begann bereits als jugendlicher erste preise zu sammeln. später kamen der montreux chrysler award (2003) sowie der zkb jazzpreis (2010) hinzu. mit seinem trio spielte perrenoud bisher in europa, südamerika, afrika und china. mit „hamra“ (unit records) veröffentlichte marc perrenoud 2016 sein solo-debüt und mit „nature boy“ im gleichen jahr die vierte trio-cd (double moon).

eine solo-cd ist für einen pianisten super wichtig und immer etwas ganz besonderes, weil es eine grenzerfahrung bedeutet, wenn sich alles nur auf das instrument und einen selber fokussiert. marc perrenoud 

_______________________________________________

voranzeige

 

sonntag, 4. märz, 17 uhr

 

theater am tisch – première

 

der grosse roman von markus werner „zündels abgang“ spielerisch gelesen von marcus schäfer und hans rudolf spühler sowie musikalisch begleitet von peter lutz (gitarre).

 

eintritt: chf 30 / 25 für schülerInnen und studierende / 15 mit kulturlegi

 

reservationen ab sofort möglich: kontakt@kleinaberfein.sg

 

_______________________________________________

kaf-konzert-infos

 

konzertort: centrum dkms, diözesane kirchenmusikschule, auf dem damm 17 (gallusplatz, eingang neben drogerie), 9000 st.gallen
beginn: 17 uhr
türöffnung: 16.30 uhr
eintritt: chf 30 / 25 für schülerinnen und studierende / 15 mit kulturlegi
reservation: bis zum konzerttag, 12 uhr, unter: kontakt@kleinaberfein.sg /am konzerttag: von 13.30 – 16.30 uhr, unter: 079 861 26 59 (bitte keine sms!)

höfliche bitte: kaf-konzerte sind oft ausverkauft, darum danken wir, falls sie verhindert sind, für eine mitteilung.

lageplan: siehe rubrik „lageplan